Öffentliche Kellerführungen 2017

3. März bis 17. Dezember 2017

Freitag: 16.30 und 17.30 Uhr
Samstag, Sonntag und an bundesweiten Feiertagen: 10.00, 11.00, 12.00 sowie 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr, samstags auch 17.00 Uhr

Was, wo, wie?

  • Führung durch das historische Kellergewölbe (ca. 45 Minuten)
  • Prachtvoll mit Kerzen illuminierter Weinkeller
  • 1 Glas Wein (0,1 l) im Rahmen der Führung
  • Bis 16 Jahre kostenloser Eintritt
  • Karten werden unmittelbar vor der Führung oder bei der Tourist-Information im Falkenhaus (Oberer Markt) verkauft.
  • Die Teilnehmerzahl ist pro Führung auf maximal 70 Personen begrenzt
  • Es besteht kein Anspruch auf Teilnahme, wenn die maximale Personenzahl erreicht ist
  • Reservierung für Gruppen über 10 Personen unter Telefon: 0931-30509-31

unter 10 Personen ist keine Reservierung erforderlich
  • Wichtig: Rauchen und die Mitnahme von Haustieren sind nicht erlaubt

Eintritt: 7,50 Euro pro Person
Treffpunkt: “Frankonia-Brunnen.” (Residenzplatz)

Führung für Einzelgäste am “Würzburger Stein”

Mai bis Oktober:
Führungen an jedem Samstag (Dauer ca. 2 Stunden)

Keine andere Großstadt Deutschlands wird durch den Weinbau mehr geprägt als Würzburg. Einen besonderen Beitrag hierzu leistet die fränkische Paradelage Würzburger Stein. Erfahren Sie mehr über den Weinanbau, das Handwerk des Winzers und die Weine vom Würzburger Stein. Bei einer Führung durch das Weinkulturerbe Würzburger Stein liegt Ihnen ganz Würzburg zu Füßen.


Eintritt: 8,- Euro pro Person inklusive einem Gläschen Wein
Treffpunkt: „Info-Pavillon“ (Mittlerer Steinbergweg gegenüber vom Weingut am Stein)
Zeitpunkt: 15.00 Uhr

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.