2022
Sonderedition Residenz
Riesling
Kabinett
halbtrocken

14,00 €

Inhalt: 0.75 Liter
(1l = 18,67 €)

Preise inkl. MwSt. zzgl. etw. Versandkosten

Produktnummer: 00150275/22-01-WÜ

Weinbeschreibung

Sonderedition Weltkulturerbe Residenz Würzburg

Am 22. Mai 1720 wurde der Grundstein der Würz­burger Residenz gelegt. Der überwältigende, barocke Prachtbau wurde in den folgenden 24 Jahren errichtet und bis 1780 voll ausgestattet. Nach den Plänen und unter der anfänglichen Bauaufsicht des Architekten Balthasar Neumann entstand so in einem Schmelztiegel der einflussreichsten und bedeutendsten Künstler und Architekten das heutige Weltkulturerbe.

Der Staatliche Hofkeller Würzburg war von Anfang an dabei. Schon in den ersten Plänen waren unsere Weinkeller unter der Residenz verzeichnet und schon bald sind die ersten Weinfässer in das weitläufige Kellerlabyrinth eingezogen. Seitdem sind wir froh ein Teil dieses eindrucksvollen Bauwerks zu sein und freuen uns es mit Lebens- und Weinfreude zu füllen.

Das besondere Motiv verleiht dem Bocksbeutel eine edle und historische Note und macht ihn zu einem Blickfang auf jedem gedeckten Tisch.

Detail Informationen
Qualitätsstufe:
Deutscher Qualitätswein
Allergene:
enthält Sulfite
Gebinde:
Bocksbeutel 0,75l
Artikel-Nr.:
00150275/22-01-WÜ
EAN-Code Flasche:
4028446102733
EAN-Code Karton:
4028446132730
Alkoholgehalt:
12 % Vol.
Säure:
6.8 g/l
Restzucker:
13 g/l
Weinstil:
fruchtig & aromatisch
Passend zu:
Aperitif
Weininformationen-
Download

Weingeschichten

100 Jahre
Rieslaner & Mozartfest

2021 – das Jubiläumsjahr

Weingeschichten

Der spritzige
Secco
Unser Frizzi

Weingeschichten

Frankens
Rebsorten-Vielfalt
So schmeckt Franken
Diese Weine könnten Ihnen auch schmecken ...
Besondere Empfehlung
Besondere Empfehlung
Besondere Empfehlung
Besondere Empfehlung
Besondere Empfehlung
Zum Seitenanfang