Auszeichnungen

Jedes Jahr soll der Wein besonders gut sein.
Unabhängig wie das Wetter, die Sonne uns dabei unterstützt.
Für Sie, unsere Kunden.

Und wenn Ihnen dann unsere Tropfen munden, sind wir glücklich.
Eigentlich ist das Auszeichnung genug.

Aber natürlich freuen wir uns auch über “offizielle” Preise:

Fränkische Weinprämierung 2018 (bis 8/18): 18 Gold, 12 Silber, 1 Silber Sekt, 1 Gold Sekt
Fränkische Weinprämierung 2019 (bis 7/19): 18 Gold, 6 Silber

Best of Riesling 2017
Kategorie III – Riesling trocken: 2016 Würzburger Riesling trocken, VDP.ORTSWEIN – 87 Punkte
Kategorie IV – Lagen-Riesling trocken: 2016 Würzburger Innere Leiste Riesling trocken, VDP.ERSTE LAGE – 87 Punkte
2015 Würzburger Stein Riesling GG trocken, VDP.GROSSE LAGE – 91 Punkte
Kategorie VII – Riesling edelsüß: 2015 Randersackerer Pfülben Riesling Auslese, VDP.GROSSE LAGE – 90 Punkte
2015 Hörsteiner Abtsberg Riesling Trockenbeerenauslese – 92 Punkte
Kategorie VIII – Riesling gereift: 2004 Randersackerer Pfülben Riesling GG trocken – 91 Punkte
Best of Riesling 2018:
Kategorie V – Riesling halbtrocken/feinherb
Kategorie IV – Lagen-Riesling trocken 1
Lagen-Riesling trocken 2
Lagen-Riesling trocken 3
Lagen-Riesling trocken 4

AWC Vienna Trophy 2017: 2 Sterne – 3 x Gold, 4 x Silber
AWC Vienna Trophy 2018: 2 Sterne – 6 x Silber

Der Feinschmecker 2017/18: “Dieses Weingut gehört zu den besten in Deutschland”

www.weinplus.de: w+ Weinführer
Eines der besten Weingüter der Region
Die Weine halten konstant ein hohes Niveau und gehören in der Regel zu den besten ihrer jeweiligen Kategorie im Gebiet. Schwächen gibt es kaum, können in problematischen Jahrgängen jedoch vorkommen. Diese müssen jedoch in guten Jahren mit besonders überzeugenden Sortimenten ausgeglichen werden, damit ein Betrieb den Status halten kann. In aller Regel kann man hier blind kaufen.

Mundus Vini Nordic 2019: 1 x Silber

Vinum Weinguide Deutschland 2019 – empfohlene beste Winzer Deutschlands

ausgezeichnet von Eichelmann 2020