Die 18. Filmnächte im Hofkeller


10. – 12.11.2020


Wir bitten um Beachtung. Aufgrund der unklaren Situation wegen Corona, wird der Vorverkauf erstmal gestoppt.


Wir bitten um Ihr Verständnis und informieren Sie baldmöglichst über das weitere Procedere!



Die Filminitiative Würzburg & der Staatliche Hofkeller präsentieren:


“Ehe – Sometimes happy, sometimes sad!”


10.11.2020, 19.00 Uhr: “Nur meiner Frau zuliebe”
(Originaltitel: Mr. Blandings Builds His Dream House) USA 1948
Regie: Henry Codman Potter
mit Myrna Loy, Cary Grant
Dauer: ca. 93 Min.

11.11.2020, 19.00 Uhr: “Wer hat Angst vor Virginia Woolf”
(Originaltitel: Who’s Afraid Of Virginia Woolf?) USA 1966
Regie: Mike Nicols
mit Eilzabeth Taylor, Richard Burton
Dauer: 131 Min.

12.11.2020, 19.00 Uhr: “Mr. und Mrs. Smith”
(Originaltitel: Mr. & Mrs. Smith) USA 1941
Regie: Alfred Hitchcock
mit Carole Lombard, Robert Montgomery
Dauer: 91 Min.

12.11.2020, 22.00 Uhr: “Der dünne Mann” (Spätvorstellung)
(Originaltitel: The Thin Man), USA 1934
Regie:Woodbridge Strong Van Dyke II. mit Myrna Loy, William Powell
Dauer: 87 Min.

  • Einlass jeweils ab 19.00 Uhr

(2. Vorstellung am 12.11.2020: Einlass ab 22.00 Uhr)
  • Sektempfang (1 Glas Secco)
  • Filmbeginn ca. 19.30 Uhr

(2. Vorstellung am 12.11.2020: Filmbeginn ca. 22.30 Uhr)
  • freie Platzwahl
  • 1 Glas Rotwein in der Filmpause


Eintritt: 18,- Euro pro Person (Inkl. 1 Glas Secco + 1 Glas Rotwein)

Eingang: Residenz, linker Seitenflügel, 1. Innenhof

Hier können Sie direkt buchen.