Weingeschichten

Der Abtswinder
Altenberg

Im Schutze des Steigerwald

Im geschützten Klima am Rande des beginnenden Steigerwaldes profitieren unsere Reben vom fruchtbaren Gipskeuper des VDP.ERSTE LAGE® Abtswinder Altenbergs. An den Ausläufern des Friedrichbergs sorgt dieser tonige und kalkreiche Boden für eine ideale Wasserversorgung und später für mineralische und komplexe Aromen in unseren Weinen.


Sehen, anfassen, schmecken – also “begreifen” können Sie die Rebsortenvielfalt im beschilderten „Rebsorten-Garten“ des Weinwanderweges „Traumrunde Abtswind“ im Abtswinder Altenberg. Mit dem "Frankenblick" haben Sie eine wunderbare Übersicht über die grandiose Landschaft.


Daten & Fakten

Rebsorten: Silvaner, Scheurebe
Boden: Keuper
Hangneigung: 20 – 45 %
Geschmacksrichtung: blumig, aromatisch
Gesamtrebfläche: 6 Hektar
(Hang-) Ausrichtung: Süd/Südwest


DER WEINBERG
"Abtswinder Altenberg"
vON OBEN IM DROHNENFLUG-VIDEO

Wir brauchen Ihr Einverständnis zur Anzeige des Videos!
Wir benutzen Drittanbieter, um Videos einzubinden. Diese können persönliche Daten über Ihre Aktivitäten sammeln. Bitte beachten Sie die Details und geben Sie Ihre Zustimmung.
Zum Seitenanfang