Weingeschichten

Natürlich
zuckerfrei ...

Ohne Zucker kein Alkohol

Denn genau der Zucker in der unvergorenen Maische wird durch Hefen in Alkohol umgewandelt. In der vollständig vergorenen Maische ist schließlich keinerlei Zucker mehr und in unseren Obstbränden bleibts dabei. 

Das ist aber nicht immer so. Bis zu 10g „Abrundungszucker“ pro Liter sind bei Obstbränden als nachträgliche Süßung erlaubt. EU-weit sogar 18g. Die Brände sind „süffiger“, nicht so „scharf“ und der Zucker übertüncht auch so manches Aroma. Dabei lassen sich mit Zeit und Erfahrung auch ganz ohne Abrundungszucker feine Brände erzeugen, denen die Aromenvielfalt unserer Natur innewohnt. Probieren Sie mal!

Hier gehts zu unseren Bränden & Likören

Aktuelle Wein-Empfehlungen
Besondere Empfehlung
Besondere Empfehlung
Besondere Empfehlung
Besondere Empfehlung
Besondere Empfehlung
Zum Seitenanfang