Weingeschichten

Der Frankonia-
Brunnen

Liebes­denkmal des frän­ki­schen Volkes

Knapp 100 Jahre nach der Grundsteinlegung der Residenz wurde das Ehrenhofgitter, die kunstvolle und repräsentative Abtrennung des inneren Hofes auch schon wieder abgebaut. Zur selben Zeit erblickte der spätere Prinzregent Luitpold das Licht der Welt, just in den Räumlichkeiten unserer Residenz Würzburg.

Über 70 Jahre später, 1894, widmeten die Bürger Unterfrankens ihrem Landsmann Luitpold einen Brunnen, der seitdem den Residenzvorplatz schmückt. Statt eigenem Personenkult wünschte sich der Prinzregent eine Hommage an die Franken.

So thront Frankonia mit Blick über Würzburg und zu Ihren Füßen drei wohlbekannte Fränkische Künstler. Der bedeutendste Dichter des deutschen Mittelalters, Walther von der Vogelweide, sowie die beiden Zeitgenossen Tilmann Riemenschneider und Matthias Grünewald, deren Meisterwerke Ihre Epoche prägten. An Frankens Quelle der Kreativität ist das Kulturgut Wein sicherlich nicht unbeteiligt. So gehen Wein und Kunst eine Verbindung ein, die auch wir mit unseren Veranstaltungen gerne feiern. 

Übrigens: der Frankonia-Brunnen ist der angestammte Treffpunkt für unsere Kellerführungen. 

Aktuelle Wein-Empfehlungen
Aktuelles Angebot
2020
Cuvée Weiss
„WEISSSAGERIN"
VDP.Gutswein

6,12 € statt 6,80 €

(1l = 8,16 €)

Aktuelles Angebot
Aktuelles Angebot
Spritzig
leicht
Frizzi Secco

7,56 € statt 8,40 €

(1l = 10,08 €)

Aktuelles Angebot
Ein Bündel
Sonnenstrahlen
12 x Sommerweine

98,10 € statt 124,20 €

(1l = 12,69 €)

Weinpaket
Zum Produkt
Zum Seitenanfang