Weingeschichten

Die Würzburger
Innere Leiste

Herrlich
Sonnenverwöhnt

Die Südflanke der Festung Marienberg wird vom imposanten Maschikuliturm geprägt. An dem lang gezogenen, sonnigen Südhang erstrecken sich unsere Weinstöcke der VDP.ERSTEN LAGE® Würzburger Innere Leiste. „Lehne“ oder „Leite“ bedeutete früher „gestreckt“ oder „am Hang liegend“.

Das für unsere Weine perfekte Mikroklima der Inneren Leiste entsteht aus dem Zusammenspiel von Würzburgs heißer Kessellage, dem tonhaltigen Kalkstein als andauernder Wärmespeicher mit tiefgründiger Nährstoffversorgung und der intensiven Sonneneinstrahlung. Das Ergebnis sind üppige, reife Aromen und eine zarte Säure.


Daten & Fakten

Rebsorten: Silvaner, Riesling
Boden:
Muschelkalk
Hangneigung:
25 – 45 %
Geschmacksrichtung:
kräftige Aromen, würzig, ausgeprägt
Gesamtrebfläche: 4 Hektar
(Hang-) Ausrichtung:
Süd/Südwest


Der Weinberg
"Würzburger Innere Leiste"
von oben im Drohnenflug-Video

Wir brauchen Ihr Einverständnis zur Anzeige des Videos!
Wir benutzen Drittanbieter, um Videos einzubinden. Diese können persönliche Daten über Ihre Aktivitäten sammeln. Bitte beachten Sie die Details und geben Sie Ihre Zustimmung.
Zum Seitenanfang