Weingeschichten

Meisterhafter
Tiepolo

Einer der bedeutendsten
venezianischen Maler

Nichts weniger als die gesamte damals bekannte Welt malte Giovanni Battista Tiepolo unserem Fürstbischof in das Treppenhausgewölbe der Residenz. Und da darf auch er selbst nicht fehlen. Das war kein Hochmut, denn schon zu Lebzeiten galt er als einer der außergewöhnlichsten Künstler Europas. So entwarf er eine perfekt auf die Architektur abgestimmte Szenerie, die nicht aus Einzelszenen besteht, sondern ein Gesamtbild von unglaublicher Tiefe erzeugt. Wahrlich meisterhaft.


Foto: © Bayerische Schlösserverwaltung – Achim Bunz, München

Zum Seitenanfang